Wappen von Gablingen
read_more
people
email

© elmar.pics

#Rathaus

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

sehr geehrte Unterstützer,

auch wenn Schlimmeres verhindert werden konnte, hat die Überschwemmung am 01. und 02. Juni 2024 bei den Anwohnern an der Schmutter große Sachschäden hinterlassen. Aus diesem Grund wurde ein Spendenkonto zur Unterstützung der Gablinger Betroffenen eingerichtet:

Sparkasse Schwaben-Bodensee

DE54 7315 0000 1002 8642 60

BIC BYLADEM1MLM

Verwendungszweck: Hochwasserhilfe Gablingen

 

15. Juli 2024weiterlesen

Temporäres Betretungsverbot der Flächen am Badesee Gablingen - befristet vorerst bis zum 04.08.2024

12. Juli 2024weiterlesen

Die Bürgerversammlungen finden an folgenden Terminen statt:


Für Gablingen-Ort, Ortsteile Lützelburg und Holzhausen
Montag, den 15. Juli 2024, um 19:30 Uhr
in der Mehrzweckhalle Gablingen, Holzhauser Weg 5


Für den Ortsteil Siedlung
Mittwoch, den 17. Juli 2024, um 19:30 Uhr
in der Gaststätte Bürgerhaus „Da Michele“, Sternstraße 16

11. Juli 2024weiterlesen

Unser Ferienprogramm 2024 steht, die Sommerferien können kommen

Das Programm finden Sie hier

25. Juni 2024weiterlesen

des Landratsamtes Augsburg zur Genehmigung der freiwilligen vorbeugenden Schutzimpfung von empfänglichen Tierarten gegen den Erreger der Blauzungenkrankheit des Serotyps 3 gem. § 38 Abs. 11 i. V. m. § 6 Abs. 1 Nr. 21 i. V. m. Nr. 10 Buchst. b Tiergesundheitsgesetz (TierGesG)

Allgemeinverfügung 

24. Juni 2024

Ab dem 01. Juli 2024 ändern sich die Öffnungszeiten für das Rathaus Gablingen wie folgt:

Montag – Donnerstag:   08:00 Uhr – 12:00 Uhr

Donnerstagnachmittag: 14:00 Uhr – 17:30 Uhr

Freitag: telefonische Erreichbarkeit von 08:00 – 12:00 Uhr, Vorsprache nur mit rechtzeitiger Terminvereinbarung möglich

17. Juni 2024

Der Gemeinderat der Gemeinde Gablingen in seiner Sitzung vom 07.05.2024 die Durchführung der vorbereitenden Untersuchungen beschlossen (Einleitungsbeschluss).

Die Gemeinde Gablingen möchte neben der Beseitigung städtebaulicher Missstände insbesondere das Projekt „Neue Mitte“ als attraktives, belebtes Dorfzentrum aktiv entwickeln und gestalten. Die zukünftige Entwicklung soll durch die Städtebauförderung unterstützt werden. Deshalb wird das Untersuchungsgebiet „Altort Gablingen“ festgelegt und vorbereitende Untersuchungen durchgeführt.

14. Juni 2024weiterlesen

Einige Veränderungen gab es zu Monatsbeginn  im Rathaus Gablingen. Im rechtlichen Bauamt folgt auf die scheidende Leiterin Frau Helga Kraus die bisherige Leiterin des Bürgeramtes, Frau Anita Greger.

13. Juni 2024weiterlesen

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

das Hochwasserereignis am ersten Juni-Wochenende betraf uns in Gablingen, vor allem im Unterdorf in einem sehr hohen Ausmaß. Einige Straßen waren überschwemmt, in Kellerräume und auch in Wohnbereiche im Erdgeschoß drang Wasser aus der Schmutter ein. Am Samstagabend entwickelte sich die Situation lebensbedrohlich und zahlreiche Anwohnerinnen und Anwohner der Haupt-, Bauern-, Anger- und Mühlstraße wurden evakuiert. 

11. Juni 2024weiterlesen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
sehr geehrte Unterstützer,

auch wenn Schlimmeres verhindert werden konnte, hat die Überschwemmung am 1. und 2. Juni 2024 bei den Anwohnern an der Schmutter große Sachschäden hinterlassen. Aus diesem Grund wurde nun ein Spendenkonto zur Unterstützung der Betroffenen eingerichtet:

07. Juni 2024weiterlesen

Zur Unterstützung der Geschädigten, die durch die Unwetterereignisse in den vergangenen Tagen enorme Schäden erlitten haben, hat die Bayerische Staatsregierung ein vorläufiges Sonderhilfekontingent in Höhe von zehn Millionen Euro für Schwaben zur Verfügung gestellt. Auf den Landkreis Augsburg entfällt davon ein Betrag in Höhe von einer Million Euro. 

06. Juni 2024weiterlesen

Der Landkreis Augsburg hat für seine Bürgerinnen und Bürger im Zusammenhang mit der aktuellen Hochwasserlage ein Bürgertelefon eingerichtet. Unter der Telefonnummer 0821 3102 2000 erhalten die Anrufenden ab sofort täglich von 8 bis 16 Uhr Informationen und Beratung über Schutzmaßnahmen und Verhaltensweisen.

Auf der Internetseite www.landkreis-augsburg.de kann man sich zudem über einen Liveticker zur aktuellen Lage informieren.

04. Juni 2024

Unterrichtung der Öffentlichkeit von der landesplanerischen Beurteilung durch ortsübliche Bekanntmachung (Art. 25 Abs. 6 Satz 2 BayLplG)

03. Juni 2024weiterlesen

Blinde oder sehbehinderte Wahlberechtigte können für die Europawahl bei den Landesverbänden des DBSV eine Wahlschablone mit Informations-CD anfordern (www.dbsv.org/landesvereine).

In die Wahlschablone sind Löcher eingestanzt, die den Kreisen zum Ankreuzen auf dem Stimmzettel entsprechen. Der offizielle Stimmzettel wird deckungsgleich in die Schablone eingelegt. Auf der Informations-CD kann man hören, an welcher Stelle welche Partei steht, und kann so sein Kreuz setzen.

Außerdem ist es möglich, Informationen zu den Stimmzettelinhalten barrierefrei im Internet zu erhalten (www.dbsv.org/wahlen). Diese Informationen können auch gebührenfrei unter der Telefonnummer 0800 00 09 67 10 abgerufen werden.
 

27. Mai 2024weiterlesen

Hiermit möchten wir Sie informieren, dass die Arbeiten zur Erschließung des Baugebietes in den nächsten Tagen beginnen und  voraussichtlich bis Ende Jahres andauern werden. Alle Beteiligten, Gemeinde und die ausführenden Firmen sind bestrebt, die Arbeiten so schnell wie möglich abzuschließen und die Einschränkungen für Anwohnende so gering wie möglich zu halten.  Trotzdem lassen sich Beeinträchtigungen nicht gänzlich ausschließen. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis.

23. Mai 2024

Gemäß § 39 Abs. 5 Satz 1 Nr. 2 Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) gelten während der Vogelbrutzeit, im Zeitraum ab dem 1. März bis zum 30. September, strenge Vorgaben zum Schnitt bzw. zur Rodung von Gehölzen und Sträuchern. Zum Schutz der Brutvögel dürfen in diesem Zeitraum i. d. R. keine Gehölze bzw. Sträucher entfernt werden.

Erlaubt sind schonende Form- und Pflegeschnitte zur Beseitigung des Zuwachses der Pflanzen oder zur Gesunderhaltung von Bäumen.

Diese Bestimmungen gelten nicht für Baumfällungen oder Baumveränderungen in gärtnerisch genutzten Hausgärten, auf unaufschiebbare Verkehrssicherungsmaßnahmen oder auf die Entfernung von geringfügigem Gehölzbewuchs zur Verwirklichung eines zulässigen Bauvorhabens (§ 39 Abs. 5 Satz 2 BNatSchG).

Jedoch ist eine Entfernung in diesen Ausnahmen nur zulässig, wenn sich in den Gehölzen zum Zeitpunkt der Fällung keine Fortpflanzungs- bzw. Ruhestätten von Vögeln und Fledermäusen in den Bäumen befinden (z.B. keine brütenden Vögel mit ihren Nestern, keine Nester von besonders geschützten Arten (z.B. Saatkrähe), keine Quartiere von Fledermäusen, usw.; § 44 Abs. 1 BNatSchG).

07. März 2024

Gablinger Wärmenetz - Förderung seit 2024 bis zu 70%!

29. Februar 2024weiterlesen

Sie haben nach den Vorschriften des Bundesmeldegesetzes (BMG) die Möglichkeit, gegen einzelne regelmäßig durchzuführende Datenübermittlungen der Meldebehörde zu widersprechen. Dieser Widerspruch gilt jeweils bis zum Widerruf. 

29. Februar 2024weiterlesen

für unseren Altbürgermeister Pius Kaiser

13. Februar 2024weiterlesen

Beleuchtung des Geh- und Radweges zwischen Gablingen-Ort und Gablingen-Siedlung

07. Februar 2024weiterlesen

Bauleitplanverfahren der Nahwärmeversorgung Gablingen

05. Februar 2024weiterlesen

Zur frühzeitigen Urlaubsplanung wollen wir den Termin für das Stadtbauspiel ankündigen:

Montag 12. bis Donnerstag 15. August jeweils von 9:00 bis 15:00 Uhr

Der Abbau der Hütten findet am Samstag, den 17. August von 8:30 -12:00 Uhr statt.

Bitte reserviert euch die Termine im Familienkalender.

16. Januar 2024, 09:28Uhr

Einen Wechsel gab es bei der Verantwortlichkeit für den Gemeindewald Gablingen. Nach 16 Jahren beendete Siegfried Grußler seine Tätigkeit als Waldpfleger.

09. Januar 2024weiterlesen

Es wird darauf hingewiesen, dass die Meldebehörde nach den Vorschriften des Bundesmeldegesetzes (BMG) Parteien, Wählergruppen und anderen Trägern von Wahlvorschlägen im Zusammenhang mit Wahlen und Abstimmungen auf staatlicher oder kommunaler Ebene in den sechs der Wahl oder Abstimmung vorangehenden Monaten Auskunft aus dem Melderegister über Vor- und Familiennamen, Doktorgrade und Anschriften von Gruppen von Wahlberechtigten erteilen darf, für deren Zusammensetzung das Lebensalter der Betroffenen bestimmend ist (§ 50 Abs. 1 Satz 1 i. V. m. § 44 Abs. 1 Satz 1 BMG). Die Geburtstage der Wahlberechtigten dürfen dabei nicht mitgeteilt werden (§ 50 Abs. 1 Satz 2 BMG).

02. Januar 2024weiterlesen

Ab dem 1. Januar 2024 werden keine neuen Kinderreisepässe ausgestellt. Bisher ausgestellte Kinderreisepässe behalten weiterhin ihre Gültigkeit.
Sie können unabhängig vom Alter einen Reisepass oder Personalausweis beantragen.

01. Januar 2024weiterlesen

Die Wassergebühren wurden mit Gemeinderatsbeschluss vom 12.12.2023 ab dem 01.01.2024 für die Ortsteile Gablingen, Gablingen-Siedlung, Lützelburg und Muttershofen gesenkt. Der Ortsteil Holzhausen hat gesonderte Gebühren. Diese bleiben aktuell unverändert.

 

15. Dezember 2023weiterlesen

Ein Blick in die Zukunft der regenerativen Energieversorgung

07. Dezember 2023weiterlesen

Entwürfe zur 1. Änderung des FNP und des vorhabenbezogenen Bebauungsplan

20. November 2023weiterlesen

Mit Hilfe einiger kommunalen Unternehmerinnen und Unternehmer konnte die Gemeinde Gablingen einen neuen Gemeindebus beschaffen.

14. November 2023weiterlesen

Unterbringung von geflüchteten Personen

06. November 2023, 10:40Uhrweiterlesen

Umfassendes Beratungsangebot zum Nahwärmenetz in Gablingen

 

 

16. Oktober 2023weiterlesen

Hier können Sie die vorläufigen Wahlergebnisse für die Landtags- und Bezirkstagswahl 2023 erhalten.

Am 08.10.2023 ab ca. 18:30 Uhr erhalten Sie dort erste Ergebnisse. Diese können sich im Laufe der Abends ändern. Grund ist die Meldungen aus den einzelnen Wahllokalen, die nach und nach eingehen.

06. Oktober 2023, 12:00Uhrweiterlesen

Containeranlage als Unterkunft für geflüchtete Personen

29. September 2023, 10:40Uhrweiterlesen

Ab sofort beginnt die Öffentlichkeitsbeteiligung zum bayernweiten Lärmaktionsplan (LAP). Ziel des LAP ist es, unter Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger, vorhandene Lärmprobleme zu analysieren und ggf. zu beheben sowie ruhige Gebiete vor einer Zunahme des Lärms zu schützen.

29. August 2023weiterlesen

Seit Juli 2022 erscheint ein halbjährliches Informationsblatt "Unsere Gemeinde Gablingen". Dort wird Aktuelles und Wissenswertes aus unserer Gemeinde veröffentlicht.
 

01. August 2023weiterlesen

Am Sonntag, 16. Juli 2023 befand sich unsere Gemeinde im Lauffieber. Viele Joggerinnen und Jogger sowie Walkerinnen und Walker waren unterwegs. Schließlich wurde in Lützelburg der Landkreislauf 2023 ausgetragen.

25. Juli 2023weiterlesen

Am Sonntag, 16. Juli 2023 befand sich unsere Gemeinde im Lauffieber. Viele Joggerinnen und Jogger sowie Walkerinnen und Walker waren unterwegs. Schließlich wurde in Lützelburg der Landkreislauf 2023 ausgetragen.

11. Juli 2023weiterlesen

Die Bauarbeiten zur Erneuerung der Stützmauer in Lützelburg sind inzwischen weitgehend abgeschlossen. Wir freuen uns sehr, dass ab heute Mittag die Georgenstraße für den Verkehr freigegeben wird.
Im Laufe der nächsten Woche werden auch die Arbeiten in der Talstraße beendet.

30. Juni 2023weiterlesen

Die Gemeinde Gablingen hat einen Flächennutzungsplan aufgestellt. Im Flächennutzungsplan veranschaulicht die von der Gemeinde beabsichtigte Nutzung und Entwicklung.

19. Juni 2023weiterlesen

Sie haben nach den Vorschriften des Bundesmeldegesetzes (BMG) ab 01.11.2015 die Möglichkeit, gegen einzelne regelmäßig durchzuführende Datenübermittlungen der Meldebehörde zu widersprechen. Dieser Widerspruch gilt jeweils bis zum Widerruf. 

02. Juni 2023weiterlesen

Es wird darauf hingewiesen, dass die Meldebehörde nach den Vorschriften des Bundesmeldegesetzes (BMG) Parteien, Wählergruppen und anderen Trägern von Wahlvorschlägen im Zusammenhang mit Wahlen und Abstimmungen auf staatlicher oder kommunaler Ebene in den sechs der Wahl oder Abstimmung vorangehenden Monaten Auskunft aus dem Melderegister über Vor- und Familiennamen, Doktorgrade und Anschriften von Gruppen von Wahlberechtigten erteilen darf, für deren Zusammensetzung das Lebensalter der Betroffenen bestimmend ist (§ 50 Abs. 1 Satz 1 i. V. m. § 44 Abs. 1 Satz 1 BMG). Die Geburtstage der Wahlberechtigten dürfen dabei nicht mitgeteilt werden (§ 50 Abs. 1 Satz 2 BMG).

26. Mai 2023weiterlesen

Das Gesetz zur Erhöhung und Beschleunigung des Ausbaus von Windenergieanlagen an Land (sog. Wind-an-Land-Gesetz) ist zum 1. Februar 2023 in Kraft getreten. Ziel des Gesetzes ist es, den Mangel an verfügbarer Flächen für den beschleunigten Ausbau der Windenergie an Land zu beheben. Bis Ende 2027 soll 1,1 % der Landesfläche und bis 2032 1,8 % der Landesfläche für die Nutzung von Windkraft ausgewiesen werden. 

28. April 2023weiterlesen

Die technische Störung ist behoben!

30. März 2023, 16:00Uhrweiterlesen

Die TÜV Süd Auto Service GmbH hat für die Gemeinde Gablingen am 15. März 2023 ab 14.00 Uhr den Sammeltermin zur Überprüfung landwirtschaftlicher Zugmaschinen vorgesehen.

01. Februar 2023weiterlesen

Änderung Flächennutzungsplan und Vorhabensbezogener Bebauungsplan zur geplanten PV-Anlage bei Lützelburg zum Download. 

30. Januar 2023weiterlesen

Was ist zu tun, wenn wir von einem plötzlichen, überregionalen und länger andauernden Stromausfall — einem sogenannten Blackout — betroffen sind? Mit diesem Thema haben wir uns in den letzten Wochen intensiv beschäftigt. 

27. Januar 2023weiterlesen

Notunterkunft für Flüchtlinge

25. Januar 2023, 11:52Uhrweiterlesen

Seit Juli 2022 erscheint ein halbjährliches Informationsblatt "Unsere Gemeinde Gablingen". Dort wird Aktuelles und Wissenswertes aus unserer Gemeinde veröffentlicht.
 

20. Januar 2023weiterlesen

Planungen einer Notunterkunft für Flüchtlinge

02. Januar 2023weiterlesen

Es erfolgt die Ablesung der Wasseruhren zum 31.12.2022 in allen Ortsteilen durch einen sogenannten Ablesebrief.

29. Dezember 2022weiterlesen

Am 02.08.2022 fand in der Gablinger Mehrzweckhalle eine Informationsveranstaltung zum Thema Grundsteuerreform statt.

24. September 2022weiterlesen

Um den ungehinderten Busverkehr zur KITA „St. Martin“ (Transport der Schulkinder von der Grundschule zur Mittagsbetreuung 

13. September 2022weiterlesen

Am 02.08.2022 fand in der Gablinger Mehrzweckhalle eine Informationsveranstaltung zum Thema Grundsteuerreform statt.

03. August 2022, 15:00Uhrweiterlesen

Ab Juli 2022 erscheint ein halbjährliches Informationsblatt "Unsere Gemeinde Gablingen". Dort wird Aktuelles und Wissenswertes aus unserer Gemeinde veröffentlicht.
 

28. Juli 2022weiterlesen

Anbei erhalten Sie die Berichte bzw. Präsentationen der Bürgermeisterin und des Geschäftsleiters aus den beiden Bürgerversammlungen. 

21. Juli 2022weiterlesen

Die Erklärungsvordrucke im Rathaus der Gemeinde Gablingen erhältlich.

14. Juli 2022, 16:32Uhrweiterlesen

Bürgerversammlungen in der Gemeinde Gablingen gemäß Art. 18 Abs. 1 der Bayer. Gemeindeordnung

04. Juli 2022weiterlesen

Ab dem 27.06.2022 sind die Erklärungsvordrucke im Rathaus der Gemeinde Gablingen erhältlich.

21. Juni 2022, 10:00Uhrweiterlesen

Neuregelung der Grundsteuer

Für die Städte und Gemeinden ist die Grundsteuer eine der wichtigsten Einnahmequellen. Sie fließt in die Finanzierung der Infrastruktur, zum Beispiel in den Bau von Straßen und dient der Finanzierung von Schulen und Kitas. Sie hat Bedeutung für jeden von uns.

11. April 2022weiterlesen

Zu Beginn der vergangenen Gemeinderatssitzung in der Gablinger Mehrweckhallte kam es zu einer Neubesetzung im Gemeinderat.

01. April 2022weiterlesen

Sie haben nach den Vorschriften des Bundesmeldegesetzes (BMG) ab 01.11.2015 die Möglichkeit, gegen einzelne regelmäßig durchzuführende Datenübermittlungen der Meldebehörde zu widersprechen. Dieser Widerspruch gilt jeweils bis zum Widerruf.

22. Februar 2022weiterlesen

Vor einigen Tagen konnten Erste Bürgermeisterin Karina Ruf und Geschäftsleiter Roland Wegner das neue Dienstfahrzeug für das Rathausteam in Empfang nehmen.

06. Dezember 2021weiterlesen

Anbei erhalten Sie die Berichte bzw. Präsentationen der Bürgermeisterin und des Geschäftsleiters aus den beiden Bürgerversammlungen am 15.11.2021 in Gablingen und 17.11.2021 in Lützelburg. Die Berichte finden Sie nach anklicken in Ihren Ordner Downloads bzw. bei Ihrem Browser unter Downloads.

18. November 2021weiterlesen

Der Gemeinderat der Gemeinde Gablingen hat in seiner Sitzung vom 18. Mai 2021 die Aufnahme der Tätigkeit nach § 88 Abs. 3 Zuständigkeitsverordnung (ZustV), Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten nach § 24 StVG, die im ruhenden Verkehr festgestellt werden oder Verstöße gegen Vorschriften über die zulässige Geschwindigkeit von Fahrzeugen betreffen, beschlossen.

04. November 2021, 07:10Uhrweiterlesen

Detaillierte Ergebnisse der Wahl zum Deutschen Bundestag vom 26. September 2021 in unserer Gemeinde sowie in Kreis, Land und Bund.

26. September 2021weiterlesen

In Anerkennung seiner großen Verdienste zum Wohle der Gemeinde Gablingen wurde Karl Hörmann mit den Ehrentitel „Altbürgermeister“ ausgezeichnet.

23. Juni 2020weiterlesen

Hier die amtliche Endergebnisse der Kommunalwahl 2020. 

22. März 2020weiterlesen

Aktuelles aus Gablingen

Filter

Filter zurücksetzen

Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite nutzt Cookies und tauscht Daten mit Partnern aus. Mit der weiteren Nutzung wird dazu eine Einwilligung erteilt. Weitere Informationen und Anpassen der Einstellungen jederzeit unter Datenschutz.