normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Interner bereich
 
Besucher: 300407
Bayern Vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Ferienprogramm

Rathausplatz 1
86456 Gablingen

 

Aufgrund der aktuellen Lage findet dieses Jahr das Ferienprogramm nicht wie gewohnt bzw. sehr eingeschränkt statt.

 

Vom 27.07.2020 bis 31.07.2020 kommt das Spielmobil an die Grundschule Gablingen.

 

Die ehrenamltichen Veranstalter sind bemüht, im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die ein oder andere Veranstaltung unter Berücksichtigung der aktuellen EInschränkungen und Hygieneregeln zu ermöglichen.

 

Sobald diese statt  finden können, werden diese auf der Homepage udn im Gemeindeanzeiger veröffentlicht. Es werden dann auch die Einzelheiten unter anderem zu Anmeldung und Zahlung bekannt gegeben.

 

 

 

 


Aktuelle Meldungen

Ferienprogramm 2020

(30.07.2020)

Unser Ferienprogramm können wir in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht in gewohnter Weise durchführen. Die Auflagen zum Gesundheitsschutz und die angeforderten Hygienekonzepte stellen unsere bisherigen, ehrenamtlichen Veranstalter vor große Herausforderungen. Trotzdem nehmen einige Ehrenamtliche diese große Verantwortung auf sich. Wir freuen uns sehr, dass uns inzwischen zwei Aktionen für die Kinder unserer Gemeinde vorliegen und bedanken uns im Voraus bei den Veranstaltern.

 

 

Die Freiwillige Feuerwehr Lützelburg bietet am Freitag, 14. August 2020 eine Schnitzeljagd für Kinder ab 6 Jahren an. Die Kinder starten in 10er-Gruppen um 13.00 Uhr, um 14.30 Uhr, um 15.00 Uhr und um 16.30 Uhr. Treffpunkt ist am Feuerwehrhaus Lützelburg und der Unkostenbeitrag beträgt € 3,00.

AUSGEBUCHT

Eine Anmeldung war bis 12. August 2020 unter möglich.

 

 

 

Der Flugmodellclub Gersthofen/Gablingen lädt zum Modellfliegen unter dem Motto „Ferienfliegen – einmal ein Flugzeug selber steuern“ am Samstag, 22. August 2020 von 10.00 bis 16.00 Uhr für Kinder von 10 bis 14 Jahren ein. Außerdem werden Raketen gebastelt. Treffpunkt ist am FMCG-Gelände zwischen Hirblingen und Batzenhofen. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf € 5,00. Insgesamt werden 5 Kinder zu dieser Veranstaltung zugelassen.

AUSGEBUCHT

Eine Anmeldung war bis 13. August 2020 unter möglich.

 

 

 

Statt der „Töpferstunde“ gibt´s „Töpfern-to-go“

Auf Grund der besonderen Umstände haben töpferbegeisterte Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren in diesen Sommerferien die Möglichkeit, bei Christine Scharpf ein Töpferpaket zum Zuhause-Machen abzuholen.  Das Paket enthält 1 kg roten Ton und eine ausführliche Bastelanleitung mit dem Thema „Leo, der Gartenkater“.

Mit ein bisschen Unterstützung von größeren Geschwistern oder den Eltern müsste der „Tonkater“ gut zu machen sein. Werkzeuge finden sich in der Küche (Teigrolle und –schaber, Gabel, Messer, Schaschlikspieße usw.) Da müsst Ihr etwas improvisieren!

Anmeldetermin bei der Gemeinde Gablingen bis zum 25.08.2020 unter

Abholung des Tonpakets: Freitag, 28. August von 13 – 18.00 Uhr bei Fam. Scharpf, Am Arenberg 21  Tel. 7591

Abgabe des fertigen Objekts: Freitag,  4. Sept. von 13.00 – 18.00 Uhr bei Fam. Scharpf, Am Arenberg 21

Abholung des gebrannten Objekts:     Freitag, 18. Sept. von 13.00 – 18.00 Uhr bei Fam. Scharpf, Am Arenberg 21

Kosten:   5 € (wird bei Abholung des Tonpaketes bezahlt)

Viel Spaß beim Töpfern!

 

 

 

Bitte beachten Sie bei der Anmeldung Ihres Kindes/Ihrer Kinder folgende Punkte:

 

  • Die Anmeldung ist nur per Mail möglich.
  • Geschwisterkinder können zusammen angemeldet werden.
  • Bitte Name, Vorname, Anschrift, Alter und Telefon angeben.
  • Die Teilnehmergebühr zahlen Sie am Aktionstag direkt beim Veranstalter. Außerdem unterschreiben Sie dort bitte für die Veröffentlichung von Bildern.
  • Für die Veranstaltung der FFW Lützelburg geben Sie bitte die gewünschte Gruppe an (auch Mehrfachnennung ist möglich).

 

Bitte zu beiden Veranstaltungen Masken mitbringen und Sicherheitsabstände einhalten.

 

Sollten mehr Anmeldungen eingehen als Plätze zur Verfügung stehen, entscheidet das Los. Sie bekommen eine Woche vorher Bescheid, ob Ihr Kind /Ihre Kinder ausgewählt wurden.

 

Wir wünschen Ihnen weiterhin erholsame Ferientage!

 

Karina Ruf, 1. Bürgermeisterin

Silke Scherer, Jugendbeauftragte

Christoph Luderschmid, Jugendbeauftragter

Wolfgang Dehmel, Jugendbeauftragter