normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Interner bereich
 
Besucher: 194035
Bayern Vernetzt
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Notrufe

Polizei Notruf: 110

 

Feuerwehr Notruf: 112

 

Rettungsdienst Notruf: 112

Notruffax:

 

Für Mitbürger die sich mittels Sprache nicht oder nur eingeschränkt mitteilen können gibt es die Möglichkeit einen Notruf mittels Notruffax abzusetzen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite des Landkreis-Augsburg .

Hier erhalten Sie die Vorlage für das Notruf-Fax zum herunterladen.

 

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 01805/191212

 

Bereitschaftdienst der Gemeinde (z.B. Wasserrohrbrüche, u.ä.) 0151/46152711

Bereitschaftsdienst Abwasser / Kläranlage: 0172/8603275

 

Im Todesfall: Jedes Bestattungsunternehmen Ihrer Wahl oder

Vertragspartner der Gemeinde Gablingen

Friede Bestattungen: 0821/ 440070

 

Störmeldung Straßenbeleuchtung

https://sms.stoerung-melden.de/sms/?user=d252444e-5cd3-4397-a03c-660acc5ac8a2

 

Polizeiinspektion Gersthofen: 0821/323-1810 (Zentrale)

 

 

 

 

Defibrillatoren können Leben retten -

Machen Sie mit - mit Ihrer Spende!

 

Spendenaufruf  des Gemeinderates Gablingen

 

Vor Herzinfarkten ist niemand gefeit. Endlos lange ziehen sich bei solchen Notfällen die Minuten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte für Betroffene und Helfer hin. In 85 Prozent aller plötzlichen Herztode liegt anfangs ein sogenanntes Kammerflimmern vor. Ein schnell verfügbarer Defibrillator kann diese elektrisch kreisende Erregung im Herzen durch gleichzeitige Stimulation von mindestens 70 Prozent aller Herzmuskelzellen unterbrechen. Entscheidend bei der Defibrillation ist der frühestmögliche Einsatz.

Mit Ihrer Spende, seien es Privatpersonen, Firmen, Vereine oder Organisationen, möchten wir möglichst viele solcher Defi`s beschaffen und im öffentlichen Raum in Gablingen und seinen Ortsteilen zur schnellen Verfügung bereit stellen.

Das Einzige was man falsch machen kann ist nicht zu helfen! Jede Minute bis zum Eintreffen von Rettungskräften zählt. Die örtlichen Defi`s können einen wichtigen Beitrag dazu leisten. Ihre Spende macht es möglich.

 

Die  Spenden sind von der Steuer absetzbar. Ihre Spende bitten wir auf das Konto der Gemeinde Gablingen bei der

 

- VR-Bank Handels- und Gewerbebank e.G.

 IBAN:  DE17 7206 2152 0008 9003 45  BIC:GENODEF1MTG

 

 oder  bei der

 

- Kreisparkasse Augsburg

IBAN: DE51  7205  0101 0000 1900 66   BIC: BYLADEM1AUG

 

 zu überweisen. Geben Sie bitte auf dem Überweisungsträger  das Stichwort "Spende  Defibrillator  Verw-Kto 2.0501.0001"  an.

Sollten Sie eine schrifltiche Spendenbescheinigung wünschen, geben Sie bitte beim Verwendungszweck noch Ihre Adresse an.

 

 

Vielen Dank für Ihre Spende!

 

Gemeinderat Gablingen, im April 2016