normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Interner bereich
 
Besucher: 201724
Bayern Vernetzt
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Ferienprgramm KJR

Tolle Ferien ohne Eltern

 

Anmeldung zu KJR-Ferienprogramm läuft

 

Auch heuer bietet der Kreisjugendring (KJR) Augsburg-Land wieder verschiedene attraktive Ferien- und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche an. Zielgruppe der mehrtägigen Veranstaltungen sind Jungen und Mädchen im Alter zwischen 6 und 17 Jahren aus dem Landkreis Augsburg. Anmeldung für die Pfingst-, Sommer- und Herbstferien ist auch online möglich.

 

Eine einmalige Erfahrung ist die Erlebnistour für Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren. Vom 05.06. bis 09.06. geht es mit der Bahn nach Ortwang im Allgäu in ein Ferienhaus. Dort ist viel geboten. Ob Chillen am See, ein Abstecher in die Stadt, eine spannende Kanutour erleben oder den Alltagsstress am Lagerfeuer vergessen, die Woche hält für jeden etwas bereit. Kosten: 230 Euro, mit Geschwisterrabatt 160 Euro.

 

Die Pfingstfreizeit vom 12.06. bis 16.06. ist eine Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Augsburg-Land und richtet sich an Kinder zwischen 8 und 12 Jahren. Sie findet im Jugendhaus Reischenau in Dinkelscherben statt. Neben Abenteuerspielen und kreativen Workshops erwartet die Teilnehmer auch ein lustiger Discoabend. Kosten: 106 Euro.

 

In Kooperation mit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Augsburg-Land wird außerdem eine Kindererlebniswoche veranstaltet. Vom 14.08. bis 18.08. erleben die Kinder bei Ausflügen in Wald und Natur, Abenteuerspielen und Stockbrot am Lagerfeuer tolle und spannende Tage. Die Freizeit richtet sich an Kinder zwischen 8 und 12 Jahren und kostet 106 Euro.

 

Eine weitere Attraktion ist das Stadtbauspiel, das wieder ohne Übernachtung auf dem Zeltplatz Rücklenmühle in Zusmarshausen-Gabelbach stattfindet. Kinder zwischen 8 und 12 Jahren können hier vom 07.08. bis 11.08. teilnehmen und eine eigene Stadt erbauen. Kosten: 47 Euro.

 

Die „Teens in Action“ erleben vom 21.08. bis 25.08. eine unvergessliche Woche. Abenteuerliche Großspiele, verschiedene Workshops und Entspannung mit Freunden sind nur ein paar Highlights, die geboten werden. Die Teilnahme für die 11- bis 13-Jährigen kostet 106 Euro, mit Geschwisterrabatt 75 Euro.

 

Für die 8- bis 11-Jährigen besteht vom 27.08. bis zum 01.09. die Chance, Bauernhofluft zu schnuppern. Die Kinder verbringen eine gemeinsame Woche auf dem Stettenhof in Mödingen. Kosten: 150 Euro, mit Geschwisterrabatt 105 Euro.

 

Es gibt wieder eine coole Reise nur für Mädchen. Bei der Bayerntour können die 13- bis 15-Jährigen Mädchen vom 30.07. bis 04.08. die Städte Ingolstadt, Nürnberg und Regensburg erkunden. Kosten: 155 Euro, mit Geschwisterrabatt 108 Euro.

 

Vom 13.08. bis 19.08. können Jugendliche von 14 bis 17 Jahren beim Segeltörn in Holland das Meer erobern. Segelkenntnisse sind nicht nötig, sondern werden an Bord erlernt. Jeden Tag wird in einem anderen Hafen übernachtet und die Gruppe versorgt sich selbst. Kosten: 319 Euro, mit Geschwisterrabatt 223 Euro.

 

Während der Sommerferien ist das Spielmobil im Landkreis Augsburg unterwegs. „Fabelhaften Wesen“ lautet das diesjährige Motto. Auf der Suche nach all den fabelhaften Wesen unserer Welt werden fantastische Abenteuer und kunterbunte eigene Welten gestaltet. Hier können Kinder zwischen 6 und 12 Jahren tagsüber ihre Ferien verbringen. Bei einer Abschlussveranstaltung erfahren die Eltern, womit die Kinder die Woche verbracht haben. Die Veranstaltungsorte werden durch die Gemeinden oder auf der Homepage des KJR bekannt gegeben, die Teilnahme ist in der Regel kostenlos.

 

Vom 30.10. bis 03.11. findet im Jugendhaus Reischenau in Dinkelscherben die Herbstfreizeit statt. Geboten werden lustige Workshops, Bastel- sowie Werkel-Aktionen und viele erlebnisreiche Großspiele mit allen Kindern. Kosten: 106 Euro, mit Geschwisterrabatt 75 Euro.

 

Das Ferienprogrammheft liegt in allen Filialen der Kreissparkasse Augsburg, in allen Gemeinde- bzw. Stadtverwaltungen sowie allen Schulen im Landkreis Augsburg aus. Ebenso steht es im Internet zum Download unter www.kjr-augsburg.de Bei Fragen hilft die KJR-Geschäftsstelle gerne weiter, Tel. 0821/450795-0 oder