normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Interner bereich
 
Besucher: 289301
Bayern Vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Fragebögen zur Hausinstallation - Erinnerung der Abgabe

15.02.2020

Es wurden Ende Januar an alle Hauseigentümer Fragebögen zur Hausinstallation zugesandt. Wir bitten Sie diese soweit noch nicht erledigt umgehend auszufüllen und unterschrieben  an die Gemeinde zurückzusenden. Die Fragebögen helfen der Gemeinde die Trinkwasserqualität zu gewährleisten. Die Grundstückseigentümer, andere Nutzungsberechtigte sind verpflichtet die Wasserversorgungseinrichtung des Grundstücks ordnungsgemäß zu errichten, zu ändern und zu unterhalten. Sie sind nach § 13 Absatz 2 verpflichtet die Auskünfte im Fragebogen zu erteilen.

 

Der Fragebogen kann auch hier im Anhang heruntergeladen werden.

 

Bei Ihrer Wasseruhr muss nach DIN EN1717 (ehemals DIN1988) ein Absperrventil, ein Zählerbügel mit eingebauten Schiebestück und ein KFR-Ventil (Sicherheitsventil um Rücksaugungen ins Ortsnetz zu verhindern) eingebaut sein. Sollten diese noch nicht eingebaut sein, sind diese bis Ende 2020 nachzurüsten.

Bitte planen Sie Wartezeiten bei den Fachfirmen ein. Die Ventile müssen regelmäßig auf Funktionalität geprüft werden.